Barrierefreie Architektur schafft Räume für das ganze Leben

Die Planung eines Zuhauses für andere Menschen erfordert Leidenschaft und Fingerspitzengefühl. Das bieten Sie Ihren Auftraggeber:innen. Sie gestalten Räume entsprechend der Wünsche und Vorlieben derer, die später dort wohnen. Mit dem Blick auf das Wesentliche und um größtmöglichen Lebenskomfort zu schaffen. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Arbeit um individuelle barrierefreie Lösungen zu ergänzen

Mehrwert durch Fachplanung „Barrierefrei“

Barrierefreiheit ist ein ähnlich spezialisiertes Fachgebiet wie Brandschutz oder Elektroplanung. Als Fachplaner unterstütze ich Sie dabei, in den Planungen für Ihre Auftraggeber:innen bereits heute die Zukunft mitzudenken. Damit steigern wir gemeinsam den Wert Ihrer Arbeit.

Krankheit, Behinderung oder das fortschreitende Älterwerden verändern die Ansprüche an unseren Wohnraum. Daher nehme ich die Bedürfnisse Ihrer Auftraggeber:innen in den Blick, die sie im Moment selbst noch nicht benennen können. So können Sie sich auf all jene Wünsche konzentrieren, die heute wichtig sind und zufriedene Kunden garantieren.

Orientierung am Leben und nicht an Normen

In den gängigen Normen wie der DIN 18040 sind umfangreiche Regelungen zum barrierefreien Bauen enthalten. Doch die Berücksichtigung dieser Angaben allein schafft noch keine Barrierefreiheit. Es sind die nicht genormten Detailfragen, die für lebenslangen Komfort sorgen.

Individuelle Lösungen für das Zuhause Ihrer Auftraggeber:innen erfordern ein Weiterdenken über starre Normen hinaus. Stellflächen für Mobilitätshilfen, Voraussetzungen für die spätere Beherbung von Pflegepersonal oder die Vorteile barrierefreier Lösungen für das Leben mit Kindern sind nur drei mögliche Punkte, die in keiner Norm geregelt sind.

Nur eine Planung, die weiterdenkt, schafft Lösungen fürs Leben.

Ästhetik und Kostenneutralität – eine Selbstverständlichkeit

Die Zeiten von Krankenhaus- und Pflegeheim-Flair sind vorbei. Heutige barrierefreie Lösungen sind modern und ästhetisch vielseitig gestaltet. Sie reihen sich damit nahtlos in das von Ihnen fachmännisch ausgearbeitete Gesamtkonzept ein.

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Barrierefreiheit automatisch zu einer Kostensteigerung führt. Ich zeige Ihnen Lösungen auf, die kostenneutral umgesetzt werden können. Hier liegt auch der klare Vorteil der Berücksichtigung von Barrierefreiheit bereits in frühen Leistungsphasen: teure Um- und Neuplanungen sowie Nacharbeiten werden vermieden.

Der fachliche Blick auf Barrierefreiheit in allen Leistungsphasen

Sie entscheiden, wann Sie mich als Partner an Ihre Seite holen. Mitunter wird bereits bei der Grundlagenermittlung deutlich, dass ein besonderer Fokus auf der Barrierefreiheit liegen soll. Der ideale Zeitpunkt für die Zusammenarbeit ist im Rahmen der Entwurfsplanung. So können bereits mit Blick auf die nachfolgenden Leistungsphasen die notwendigen Weichen gestellt werden.

Gern unterstütze ich Sie auch bei der Abnahme. Jeder Mangel schafft zusätzliche Barrieren, die den Wert Ihrer Arbeit und den Komfort der Auftraggeber:innen schmälern. Mit dem geübten Blick erkenne ich diese und sorge für die Umsetzung barrierefreier Standards gemäß aktuellem Stand der Technik.

Ihre Vorteile barrierefreier Lösungen zusammengefasst

  • Wertsteigerung Ihrer Planungsleistung
  • barrierefreie Optimierung unter Wahrung Ihres Entwurfs
  • Erschließung neuer Zielgruppen durch Erweiterung Ihres Angebots
  • zufriedene Auftraggeber:innen – ein Leben lang