Lebensqualität bis ins hohe Alter: Zuhause im barrierefreien Eigentum

Traumhaus, Eigentumswohnung, Lieblingsort: Zuhause ist es am schönsten. Und niemand kennt Ihre Wohnung oder Ihr Haus besser als Sie. Mit all den Erinnerungen und schönen Momenten, mit all den lieb gewonnenen Eigenschaften und Details. Ihr Zuhause ist der Ort, an dem Sie sich wohlfühlen und in dem Sie bis ins hohe Alter leben möchten. Genau dabei unterstütze ich Sie!

Bedürfnisse ändern sich

Im Laufe des Lebens ändern sich unsere Bedürfnisse und damit auch die Anforderungen an unser Wohnumfeld. Was zunächst als Arbeitszimmer dient, wird später Kinderzimmer und dann vielleicht ein Hobbyzimmer. Wo im Flur zunächst ein Kinderwagen Platz findet, kann später ein Rollator verstaut werden.

Die Änderung unserer Bedürfnisse kann fließend vor sich gehen. Wir werden älter. Der Weg über die Treppenstufen wird beschwerlicher, der Halt im Badezimmer unsicherer.

Die Bedürfnisse können sich aber auch schlagartig ändern – durch eine Krankheit oder eine Behinderung. Ab 65 ist jede:r fünfte Deutsche von einer Behinderung betroffen. Circa 97% der Behinderungen werden im Laufe des Lebens erworben. Hinzu kommen Krankheiten, die keine Behinderung nach sich ziehen, das gewohnte Leben aber in erheblichem Maße einschränken.

Egal ob sich Ihre Bedürfnisse fließend oder schlagartig ändern: Sie können Ihre Wohnung oder Ihr Haus jetzt schon so ausstatten, dass Sie auch dann dort weiterhin komfortabel leben können. Und dabei stehen Sie und Ihre speziellen Wünsche im Mittelpunkt. Es ist Ihr Zuhause, Ihr Lebensmittelpunkt.

Sie sind nicht 08/15 – warum sollte es Ihr Zuhause sein?

Im Zentrum unserer Zusammenarbeit stehen Sie, Ihre Wünsche und Vorstellungen. In einem telefonischen Vorgespräch schildern Sie mir Ihre Situation. Anschließend besuche ich Sie zu Hause und wir schauen uns die Situation vor Ort an: Wo liegen die Herausforderungen? Was sind Ihre Wünsche? Was ist Ihnen wichtig?

Auf Basis unserer Gespräche erarbeite ich Ihnen ein Konzept mit barrierefreien Lösungen für Ihre Wohnumfeld. Ich biete Ihnen Vorschläge für bauliche Maßnahmen an – von zusätzlichen Haltegriffen bis zum Bau einer Rampe. Ich zeige Ihnen, an welcher Stelle technische Maßnahmen Ihr Leben komfortabler machen können. Um diese Lösungen auch umsetzen zu können, prüfe ich Fördermöglichkeiten und leite auf Wunsch die notwendigen Schritt ein: von der Beantragung bis zur Auszahlung.

Bei der Umsetzung stehe ich Ihnen gerne als vertrauter Berater zur Seite. Zum Beispiel bei der Auswahl von Materialien, Hilfsmitteln oder einzelnen Produkten. Gemeinsam prüfen wir, was Ihr Zuhause perfekt macht. Ebenso unterstütze ich Sie bei der Auswahl kompetenter Handwerksfirmen und schaue den Handwerker:innen in Ihrem Sinne auf die Finger.

Barrierefreiheit schafft Lebensqualität – jetzt und in Zukunft

Bis ins hohe Alter, bei Krankheit oder Behinderung in den eigenen vier Wänden leben zu können heißt: im eigenen Bett schlafen, das eigene Badezimmer benutzen und so wohnen, wie man es kennt und wie man sich wohlfühlt.

Ihre Wohlfühlfaktoren sind individuell und lassen sich nicht in Normen pressen. Eine passende Lösung für Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse gibt es nicht im Katalog. Gemeinsam erarbeiten wir den perfekten Raum für Ihr Leben. Ich berate und unterstütze Sie
mit meiner Erfahrung und meinem Wissen. Was auch immer die Zukunft bringt: Sie können sich zurücklehnen und Ihr Zuhause genießen.