#barrierefrei – Auch Hashtags können Barrieren sein

Hashtags sind vor allem aus Social Media nicht mehr wegzudenken. Egal ob Twitter, LinkedIn oder Instagram: überall sind sie in Benutzung. Doch dabei entstehen auch Barrieren, die Du ab sofort ganz leicht abbauen kannst.

In 3 Schritten zum barrierefreien Hashtag

  1. Setze Hashtags ans Ende Deines Textes.
  2. Schreibe jedes neue Wort groß: #EineBarriereWeniger statt #einebarriereweniger.
  3. Benutze Großbuchstaben für Abkürzungen: #DieKurzformIstEBW

So ermöglichst Du Screenreadern, wie sie zum Beispiel blinde und sehbehinderte Menschen nutzen, die richtige Wiedergabe von Hashtags. Außerdem schaffst Du auch für alle anderen Menschen einen höheren Komfort.

Wieso diese Schritte notwendig sind

Grundsätzlich: Barrierefreiheit ist wichtig. Und zwar überall. Das weißt Du natürlich, sonst würdest Du diesen Blog nicht lesen. Und falls es bisher noch nicht deutlich gewesen sein sollte: Barrierefreiheit ist wichtig! Du und ich, wir alle haben es selbst in der Hand, unsere Welt barrierefrei zu gestalten.

Hashtags dienen der Kategorisierung. Diese ans Ende zu setzen sorgt daüfr, dass der Text leichter zu lesen ist. Und darum geht es schließlich, wenn Du im Internet Texte schreibst: andere sollen sie lesen.

Die leichtere Lesbarkeit ist auch der Grund für die Großschreibung neuer Wörter. Der Hashtag kann schneller erfasst werden, wenn für das Auge klar erkennbar ist: hier und hier und hier beginnt ein einzelnes Wort. Screenreader stehen vor demselben Problem: nur durch die Groß- und Kleinschreibung erkennen sie die einzelnen Wörter als solche. Normalerweise ist dafür ein Leerzeichen da, welches es im Hashtag allerdings nicht gibt.

Bei einer Abkürzung steht jeder Buchstabe für ein neues Wort. Es ist daher nur logisch, diese grundsätzlich groß zu schreiben. Es gilt wieder: leichtere Lesbarkeit für menschliche und technische Augen ist das Ziel.

Probier es selbst aus!

Auch wenn Du keinen Screenreader nutzt, kannst Du die bessere Lesbarkeit leicht selbst überprüfen. Welchen Hashtag kannst Du einfacher und schneller lesen?

  • #abcdiekatzeliefimschnee
  • #ABCDieKatzeLiefImSchnee

Ich hoffe ich konnte Dich von barrierefreien Hashtags überzeugen. Wenn ja, dann teile dieses neue Wissen doch mit anderen und nutze dabei den #EineBarriereWeniger. Verlink mich gern und zeig mir, wie Du die Welt ein Stück barrierefreier machst.

Schreibe einen Kommentar