Inklusion als Menschenrecht

Inklusion als Menschenrecht. Darüber ein Feld mit der Zahl 10, verziert mit Schneeflocken.

Heute ist Internationaler Tag der Menschenrechte. Hinter dem 10. Türchen verbirgt sich deswegen das Wort „Inklusion“. Denn was viele leider noch immer nicht wissen: die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung ist ein Menschenrecht.

Ableismus

Ableismus. Darüber ein Feld mit der Zahl 5, verziert mit Schneeflocken.

Diskriminierung hat viele Gesichter. Während zum Beispiel Rassismus und Sexismus bekannt und zunehmend Teil der öffentlichen Debatte sind, wird strukturelle Behindertenfeindlichkeit oft außer Acht gelassen. hinter Türchen Nummer 5 versteckt sich Ableismus – aber nicht nur dort.

Barrierefrei gendern – wie geht das?

Barrierefrei gendern - Geht das? Darüber ein Feld mit der Zahl 4, verziert mit Schneeflocken.

Der Doppel:punkt sei barrierefrei, Stern* oder Unter_strich aber nicht. Das sagen zwar viele, es stimmt so pauschal aber nicht. Eines der größten Probleme beim Finden barrierefreier Lösungen ist es, mit einer abgebauten Barriere nicht zugleich Barrieren für andere Menschen zu errichten. Das Thema Gendern ist da ein Paradebeispiel für. Ob das barrierefrei geht? Das steht hinter Türchen 4.

Menschen mit Behinderung

Text "Menschen mit Behinderung". Darüber ein Feld mit der Zahl 3, verziert mit Schneeflocken.

Insbesondere wenn Du bisher wenig mit Behinderungen in Kontakt gekommen bist, stellst Du Dir vielleicht die Frage: Darf ich behindert sagen? Ja natürlich, denn es ist kein Schimpfwort! Warum es besser ist, statt von Behinderten von Menschen mit Behinderung zu sprechen, erzähle ich Dir hinter Türchen Nummer 3.

Ist Barrierefreiheit Pflicht?

Ist Barrierefreiheit Pflicht? Darüber ein Feld mit der Zahl 2, verziert mit Schneeflocken.

Wenn es so wichtig ist, warum ist dann nicht alles barrierefrei? Diese Frage wird mir oft gestellt und sie lässt sich einfach beantworten: weil es leider nicht überall Pflicht ist. Mehr dazu erfährst Du hinter Türchen Nummer 2.